Fächerverbindender Unterricht der 8. Klassen

Vom 15.04. bis 17.04.2019 fand für alle Schüler der fächerverbindende Unterricht statt. Bei uns Achtklässlern stand Konrad Zuse auf dem Plan. Aus diesem Grund fuhren wir am Montag nach Hoyerswerda. Das dortige ZCOM (Zuse-Computer-Museum) war unser Ziel. Jeder hatte sich für einen der beiden zur Wahl stehenden Workshops entschieden. Malen nach Zuse oder Microcontrollerprogrammierung?
Und schon ging es los. Wie programmiert man, damit eine LED blinkt? Wie funktioniert die Schaltung und Programmierung einer Ampel? Was hat Konrad Zuse, dem Gründer von Microsoft: Bill Gates, persönlich geschenkt? Wir konnten das alles klären. Die Zeit war jedoch sehr schnell um. Gern wären wir etwas länger geblieben, doch der Bus nach Elstra hat einen festen Fahrplan.

Kommentieren