Skilager 2018

Am Montag kamen wir, die 7. Klassen, gegen 11 Uhr mit dem Reisebus in Harrachov an. Mit dabei waren Onkel Axel, Alex Pluder, Herr Schäfer, Frau Jäckel, Frau Reim und Herr Kuhlmeier. Im Hotel SEDY VLK bekamen wir unsere Zimmerkarten und konnten dann unsere Koffer auspacken.
Am Nachmittag unternahmen wir eine Wanderung zum Murmelwasserfall. Auf dem Weg zurück holten wir unsere Skiausrüstung ab.
Nach dem Abendbrot war 22 Uhr Nachtruhe.
Am nächsten Morgen ist die Alpingruppe zur Piste gelaufen. Nach der Skigymnastik feilten wir an unserer Technik. So ging das auch am Mittwoch weiter.
Am Donnerstag bot sich für die besseren Fahrer die Gelegenheit ihr Können unter Beweis zu stellen. Drei Stunden waren wir am Teufelsberg. Die Wandergruppe war in dieser Zeit in der Glasbläserei.
Der Donnerstagabend ging mit Koffer packen und einem Lagerfeuer, an dem jeder Punsch trinken konnte, zu Ende.
Am Freitag sind wir wieder mit dem Bus nach Elstra gefahren. Die Eltern, Omas und Opas haben uns abgeholt.
Es war eine schöne Woche!
(Text: Neigungskurs – Digitale Bildbearbeitung mit Maxi, Maria, Marcel, Hannes, Frederik, Arian, Salih, Nils, Jonas, Rhianna und Alexander)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.