Badtag in Burkau

Die Ergebnisse der:
Schwimmstaffel 2017

Terminänderungen-Projektwoche beachten

In der Projektwoche hat sich kurzfristig eine Änderung im Ablauf ergeben.
NEU:
Mittwoch, 21.06.2017 – Schulfest,
Donnerstag, 22.06.2017 – Badtag.

Letzter Schultag der Abschlussklassen

Am 19.05.2017 verabschiedeten sich unsere Abschlussklassen mit einem kleinen Mitmachprogramm für Schüler und Lehrer.
Zur Galerie

Konsultationstermine – mündliche Prüfungen

Tag 1. Block 2. Block 3. Block 4. Block
Himmelfahrt
Mo 29.5. Geschichte 10 (Bis) Physik 10b (Lud)    
Di 30.5. Physik 9HS (Sch)      

Zirkusprojekt mit den Rolandos

Vom Montag, dem 27.03.17, bis zum Freitag, dem 31.03.17, waren die Klassenstufen 5 bis 7 Gast beim Zirkus Rolando.
Der Name Rolandos stammt vom Vornamen des Zirkusdirektors und existiert seit 31 Jahren. Die Truppe stammt aus Brandenburg und macht seit 12 Jahren nur noch Schulprojekte. Ihre Saison läuft von März bis Oktober und viele Schulen nutzen die Möglichkeit einer Projektwoche. Die wichtigsten Dinge im Zirkus sind viel Training, Fleiß, Disziplin, Pünktlichkeit und vor allem das Miteinander. Scarlett, die Trainerin der Hunde-, Lasso- und Akrobatengruppe berichtete uns auch über ihre Kindheit beim Zirkus und ihre Erfahrungen mit dem Reisen und der Zirkusschule.
In dieser Woche lernten die Schüler den Umgang mit Tieren, Kunststücke und akrobatische Übungen. Die Schüler konnten sich als Tierpfleger, Requisiteur, Kunstreiter, Zauberer, Clown, Fakir, Bodenakrobat und Seiltänzer ausprobieren. Lichtbälle, Tauben, Ziegen, Hunde und Lasso standen zum Üben zur Verfügung.
Am zweiten Tag ging es dann richtig los. Nicht nur die Schüler, Trainer und Tiere, sondern auch die Lehrer zeigten vollen Körpereinsatz. So hat Frau Röhlig die Mädchen der 5. und 6. Klassen für die Bodenakrobatik ordentlich aufgewärmt. Auch Frau Wolfram und Herr Schäfer arbeiteten als Fotografen sehr professionell. Sehr interessant waren auch die Meinungen der Lehrer zu diesem neuen Projekt. Frau Wolfram meinte: „Es ist ein schönes Abenteuer, und vor allem können die Eltern erleben, was ihr Kind gelernt hat.“ Auch Frau Weska und Frau Sonntag meinten: „Es ist mal etwas nicht Alltägliches. Die Schüler können ohne Leistungsdruck arbeiten und uns dann zeigen was sie können.“ Auch die Clowns hatten viel Spaß bei den Proben und es gab einige lustige Momente. Den Seiltänzern und den Lichtbällen konnte man bei den Proben auch sehr gut zusehen. Die Tiere und ihre Dresseure, so wie die Kunstreiter trainierten sehr konzentriert.
Am Donnerstag, dem Tag der großen Aufführung, war die Aufregung der Schüler deutlich zu spüren. Bei der Probe gab es noch einige Schwierigkeiten. Aber dafür wurde das Programm dann um so schöner. Besonders gut fanden Publikum und Schüler die Clowns, die Lichtbälle und besonders die Feuershow. Am Ende der Vorstellung wurden alle Schüler, die mitgewirkt haben, nach vorn in die Manege gebeten. Auch der Schulleiter wurde Teil einer kleinen Messerwerfshow. Aber er nahm das gelassen und ließ sich mit den Messern bewerfen.
Am Ende dieser Woche haben die Schüler und die Lehrer einiges an Erfahrungen gesammelt und als richtiges Team gearbeitet. Auch die Zirkusmitarbeiter hatten die Woche sehr viel Spaß und waren stolz darauf, was die Schüler geleistet haben. Die Schüler, Lehrer und der Zirkus freuen sich auch in Zukunft auf ein baldiges Wiedersehen.
Text: Josephine Förster

Sponsor:

Wintersporttag – Impressionen

Zur Galerie

Frühstück – Dienstag, 24.01.2017

Liebe Schüler,
am Dienstag, dem 24.01.2017, kann jeder in der Frühstückspause in der Hauswirtschaftsküche im Altbau der Schule ein Paar Würstchen zum Betrag von 1,00 € kaufen.
Bitte Geld mitbringen!

Wintersporttag am Schwarzenberg – Information

Am Montag, dem 23. Januar 2017, möchten wir einen Wintersporttag durchführen.
Ablauf:

  • 8.00 Uhr Treff an der Schule und Wanderung zum Schwarzenberg
  • Abschluss 11.00 Uhr am Schwarzenberg
  • gegen 11.30 Uhr Mittagessen, dann Schluss

Bitte etwas Kleingeld für Punsch bzw. Würstchen mitgeben.
Ihr Kind kann an diesem Tag zwischen folgenden Aktivitäten wählen:

  • Skilanglauf
  • Abfahrtslauf (Helmpflicht)
  • Rodeln (Bitte keine Reifen mitbringen!)

Für die mitgebrachte Ausrüstung wird keine Haftung übernommen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns beim Transport der Wintersportgeräte unterstützen können.
Während des Vormittags können im Skiheim die Toiletten sowie Räumlichkeiten zum Aufwärmen und Sachen wechseln genutzt werden.

Das 10. Weihnachtskonzert in Bildern

Bilder vom Jubiläums-Weihnachtskonzert auf Roccipix

Öffentliche Veranstaltung – 21.12.2016 – Weihnachtskonzert

weihkon
Foto:
Rocci Klein – roccipix.de

Elternbrief

Bitte beachten Sie den Elternbrief, der jedem Kind zum Thema Keuchhusten ausgehändigt wurde.
Weiterführende Informationen: rki.de

Große Weiten bringen viele Punkte…

spofe_b1Der diesjährige Leichathletik-Vierkampf ist ausgetragen. Die Ergebnisse werden am 23.09.2016 zur Siegerehrung bekanntgegeben. Bleibt die Frage: Wer hat die meisten Punkte?

Zur Galerie

Hinweise für das Leichtathletiksportfest

Voraussichtlicher Termin: Mittwoch, 07.09.2016

Bitte in Sportkleidung erscheinen!
Bei tagesaktueller Sportbefreiung 7.45 Uhr bei Herrn Kuhlmeier melden!

8.00 Uhr Eröffnung mit Erwärmung
12.30 Uhr Mittagessen

Montag, 08.08.2016

Organisation der ersten Schulwoche

Klasse 5 Mo-Fr Klassenleiterwoche
Klasse 6-10 Mo und Di Klassenleiterstunden, ab Mittwoch Unterricht nach Plan